Gewebestimulatoren mit Polynucleotiden 11.02.23

Startseite/Gewebestimulatoren mit Polynucleotiden 11.02.23
Lade Veranstaltungen

Neuheiten über Polynukleotide in der Ästetischen Medizin – ein Muss in jeder Praxis!

Kursinhalt

ein neuer Biostimulator, der die Regenerationsmechanismen auf zellulärer Ebene aktiviert und hervorragende Ergebnisse sowohl in Bezug auf den Zustand der Haut  ihre Festigkeit und Elastizität – als auch zur Verbesserung ihres Aussehens, ihrer Farbe, Textur und Ausstrahlung liefert. Das Geheimnis der Wirksamkeit dieser Formel liegt in Polynukleotiden, Polynukleotid-Polymeren. Letztere dienen als Grundbausteine von Nukleinsäuren (DNA und RNA) eine wichtige Rolle und spielen auch eine wichtige Rolle bei den Stoffwechselprozessen und der Signalübertragung.Die Polynukleotide in der Zusammensetzung von Mastelli-Präparaten haben drei streng definierte Aufgaben, die sich in eine dreifache Wirkung niederschlagen:Lifting, antioxidative Wirkung und feuchtigkeitsspendend. Die Präparate wirken auf verschiedenen Hautebenen, der Behandler wählt das passende Präparat für ein gegebenes Problem aus.

Art

Im Rahmen der  Schulung erfolgt die Wissensvermittlung durch Präsentationen und Praxis, die Ihnen Beratungskonzepte vorstellen, um anschließend für jeden Ihrer Kunden ein individuelles Leistungs- und Servicepaket erstellen zu können.

Ziel

Das Kennenlernen von konzipierten Konzepten, um Ihr Portfolio an Dienstleistungen erweitern zu können. Sie erlangen Wissen, um Sicherheit bei der Beratung und Anwendung zu gewinnen. Dadurch erhöht sich ihr Stammkundenkreis um ein Vielfaches.

Zielgruppe

Alle Heilpraktiker und Ärzte, sowie Kosmetiker in der Ausbildung zum HP,  die in der Beauty Branche tätig sind und Interesse an innovativen Produkten und den neuesten Behandlungsmethoden haben.

Leitung

Dr med Dietmar Paul

 

Inhalt des Workshops

Polynukleotide aus Fragmenten von DNA- und RNA-Nukleinsäuren sind in allen Organismen vorhanden. In der ästhetischen Medizin eingesetzt, sind sie für das gesunde Hautbild und deren Elastizität verantwortlich. Polynukleotide speichern eine große Menge an Wassermolekülen, wodurch sie die Hautfeuchtigkeit erhöhen und auch die Anzahl und Aktivität von Fibroblasten erhöhen. Heutzutage erfordern dermatologische ästhetische Behandlungen den Einsatz gut verträglicher, bewährter, minimal-invasiver Behandlungen, die den Patienten eine schnelleRückkehr in ein normales soziales Leben ermöglichen. Biorevitalisierung ist eine davon. Es wird auch immer beliebter, weil es allein, als Anti-Aging-Therapiesowie zur Vorbereitung der Haut auf andere ästhetische Behandlungen verwendet werden kann.Das Endergebnis der Behandlung ist eine natürliche und tiefgreifende Geweberegeneration und eine gesündere und damit auch jünger aussehende Haut.

POLYNUKLEOTIDE HPT ERHÖHEN:

  • Wachstum von Fibroblasten
  • Synthese von Kollagen
  • Synthese von ECM, HA, Wachstumsfaktoren

Im Seminar werden die Produkte Plinest, Plinest Fast und Newest vorgestellt.

Schulungsablauf

  • 1.Teil   In Theorie : Terminablauf, Produktwissen, Anwendungsberatung in Kombinationen verschiedener Techniken. Erfrischungspause mit kleinen Snacks und Getränken
  • 2.Teil Praktische Anwendung in Kombination spezifischer Produktauswahl abgestimmt auf die eingeladenen Modelle. Profitieren Sie von unserem großen Erfahrungsschatz unserer Dozenten.

 Modelle

​Sie können natürlich gern ein eigenes Modell mitbringen. Dieses sollte, sofern es Sie nicht begleitet, sondern selbst anreist, ca. 2 Std. nach Workshop Beginn eintreffen. Die Modelle dürfen sich nur zur Behandlung im Trainingsraum aufhalten! Es ist naturgemäß mit Wartezeiten zu rechnen, es stehen jedoch großzügige Aufenthaltsräume bereit.

Kursinhalt:

  • Kurs, Pausensnacks, Workshop Unterlagen, und Zertifikat:
  • Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung per email.
  • Zahlungen erbeten bis spätestens 21 Tage vor Workshop Beginn.
  • Kurskosten 299,00€ zzgl MwSt.

Weitere geplante Termine: 17.06.23